Sonntag, 9. Mai 2010

Gefaltet und gestanzt! Scored- and bonefolded.

Zusätzlich zum Kärtchen bekam die Gastgeberin gestern auch einen kleinen Rucksack mit Schleckerlies und einem kleien Stempelchen. Er schliesst oben mit einem Klettverschluss, unten in die Fronttasche habe ich einen Veschluss gearbeitet, bei dem eine lange Lasche einfach in einen Schlitz gesteckt wird, was erstaulich gut hält.


In der kleinen Fronttasche war ein Clearstamp--"Die Welt gehört dem, der sie genießt" passend zu den kleinen Erbeer-Jogurth-Schokolädchen im Hauptfach.

This little backpack I took as a "wrapping" for some little strawberry-jogurth-chocolat-bars and a little clearstamp.

Kommentare:

  1. How stunning is that bag...so much detail. Thanks for visiting my blog. :-)

    AntwortenLöschen
  2. Der Rucksack ist allererste Sahne, super schön gearbeitet. Da stimmt alles, super !!!

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. wow, was für ein G R A N D I O S E R rucksack!!! bin sooo begeistert, das ich doch glatt mal nach einer anleitung fragen muß....

    glg

    AntwortenLöschen
  4. Der ist genial und wunderschön, der kleine Rucksack! Bin begeistert!
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  5. niedlich, genau wie der meine im vitrinenschrank aber so hübsche farben...

    AntwortenLöschen