Sonntag, 27. Juni 2010

Zur Firmung

Unser Nachbarsmädchen hatte letztens Firmung und hat sich dazu Geld gewünscht:. Auf die Schnelle habe ich dafür diese Karte gewerkelt.Mit Schrecken habe ich dann auf dem Foto festgestellt, dass sie etwas schief ist- aber nun ist sie schon weg....Besonders der Vater hat sich sehr über die Karte gefreut :).

Our neighbours girl had her confimation two weeks ago. I made her this card and gave it together with some money (like she wished) and sweets.

Kommentare:

  1. die karte ist sehr edel und schön geworden!! hab da nur mal eine frage, was ist firmung??

    gglg

    AntwortenLöschen
  2. firmung ist vereinfacht gesagt: die konfirmation der Katholiken...

    ich finde sie klasse vor allem die farben

    AntwortenLöschen
  3. .....WOW......die ist aber schön geworden...tolle Farben,..und das ist 100 pro die Spelli Stanze...?..LG Ulrike

    AntwortenLöschen
  4. Super ist die auch geworden! Die ganze Gestaltung und die Farben sind toll!
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  5. Laut Wikipedia:
    "In der katholischen Kirche ist sie die Vollendung der Taufe und bildet zusammen mit der Taufe und der Eucharistie die „drei Sakramente der christlichen Initiation“. Sie wird als Gabe der Kraft des Heiligen Geistes an den Gläubigen verstanden."

    Die Konfirmation entspricht der Kommunion in der katholischen Kirche. In der protestantischen Kircche gibt es nichts Vergleichbares zur Firmung- glaube ich.

    AntwortenLöschen
  6. tolle Karte!!!
    wirklich schön geworden.
    für alle weniger Kreativen Köpfe kann ich aus eigener Erfahrung
    geburtskarten-himmel.de empfehlen. Die haben mir ganz schön aus der Patsche geholfen :)

    AntwortenLöschen