Samstag, 12. Juni 2010

Platzkarten einmal anders- Decoration for the 80iest birthday of my Mom

Lange habe ich überlegt, da ich bei den Stempelhühnern eine Idee zum Gestalten der Platzkarten fand. Dort allerdings bekam jeder Gast sein eigenes Kinderkonterfei auf einer Staffelei an den Platz gestellt.
Zum Geburtstag meiner Mutter nun stellte ich Easelkarten her- die kann man dan praktischerweise mit wenig Aufwand in einem Umschlag den Gästen nach Hause mitgeben. Für die Enkel hatte ich Büchlein gemacht in denen Bilder meiner Mutter durch ihr ganzes Leben liefen ( von jetzt an zurück), die Erwachsenen bekamen  eine Easelkarte ebenfalls mit verschiedenen Bildern aus ihrer Jugend. Da das Fest in einem engen Familienrahmne war klappt das auch so, die Gäste wurden in den Raum geleitet und dann an ihre Plätze gesetzt.
Schön daran war, dass durch diese Bilder und die Büchlein gleich sehr schöne Gespräche zustandekamen und meine Mutter aus ihrem Leben erzählte, was für die Enkelkinder sehr schön war, denn sie wohnen sehr weit weg und sehen sie nur sehr selten.
Hier zeige ich Euch eine kleine Auswahl der Karten.



Every guest got an easelcard with pictures from the life of my mom-on his place the grandchildren got a booklet with pictures of her life.

Kommentare:

  1. Wow! Das find ich aber eine superwahnsinnstolle Idee! Da steckt sooo viel Arbeit dahinter!
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  2. wunderschöne kärtle haste gemacht, gefallen mir sehr!!

    AntwortenLöschen
  3. ...die sind klasse,....dann haben die Gäste auch alle 'n tolles Geschenk bekommen...
    LG Ulrike

    AntwortenLöschen
  4. what a beautiful book! I love the gorgeous yellow colours you have used! Hugs Juls

    AntwortenLöschen