Samstag, 11. Juni 2011

Meine linke Hand . . . . my left hand

Linkerhand meines Computertisches sitzt meine Madame scheinbar dösend. Ab und zu kommt eine bekrallte Pfote und verlangt eindringlich im wahrsten Sinne des Wortes ihre Streicheleinheiten!
So sind sie halt, unsere lieben Vierbeiner. Sehen aus, als könnten sie kein Wässerchen trüben . . . aber genauso liiiiieben wir sie ja!
Hach was bin ich doch so harmlos . . . look how tired I am.
, , , und dann kommt sie gleich . .  die Kralle ! ! ! But . . not far from showing the claws.

To the left hand of my computerdesk the lady watches every small movment of my fingers on the board. And then . . .  suddenly . . . they come . . . the claws and ask me for some petting . . .  at once!  But  . . . don't we love them exactly for this  . . . our beasts?

Kommentare:

  1. What a lovely post Ilo....she is a beautiful cat.

    AntwortenLöschen
  2. hihi, die ist ja süß. Mein Hundchen sitz immer hinter mir auf dem Stuhl. Und wenn sie meint sie braucht mehr Platz und ich soll aufstehen drückt sie mir ihre Pfoten in den Rücken. Ach was wär das Leben ohne die Vierbeiner.
    LG
    tina

    AntwortenLöschen
  3. jupp kenne ich gut, nicht die krallen, aber die schriftstellerin cassi, leider kenne ich den dialekt nicht, den sie schreibt oder weißt du was:
    weretetwitpp auf menschlich heißt???ß

    AntwortenLöschen