Montag, 31. Oktober 2011

Für die klingelnden kleinen Halloweenmonster.

Eigentlich war mir die letzte Woche gar nicht nach Basteln zumute aber.........Die Nacht des Halloween naht und die Nachbarskinder werden sich wieder in die Gruselkostüme werfen oder Rübengeister schnitzen und vor die Haustürre stellen und sich dann ums Eck verstecken und schaurig jaulen. Dafür habe ich diese kleinen Leckereien passend verkleidet.
Ich finde, wer sich soviel Mühe macht hat auch etwas Schöneres verdient! Der Rest ist schon im  Korb vor der Haustüre bereitgestellt.

Kommentare:

  1. Die sind ja toll!
    Da freuen sich die Nachbarskinder bestimmt sehr darüber.
    LG STine

    AntwortenLöschen
  2. Wow, die sehen echt toll aus :-).

    Melde dich doch bitte mal bei mir, du hattest im Bastelflohmarkt Stempel und co. bei mir gekauft, möchte gerne wissen ob du sie noch möchtest. Dankeschön. Bastelschneck@aol.com

    Lg.Heike

    AntwortenLöschen
  3. Das ist eine ganz ganz tolle Idee, und ich denke das sich alle Kids darüber gefreut haben werden.

    Ganz Liebe Grüße Melli

    AntwortenLöschen
  4. Die Halloween-Tütchen sehen ja cool aus!

    LG,


    Tanja

    AntwortenLöschen